7. Februar 2010
Kreisparteitag der FDP Duisburg
 
Einladung zum ordentlichen Kreisparteitag 2010
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,
 
auf Beschluss des Kreisvorstandes vom 11. Januar 2010 lade ich Sie hiermit zum ordentlichen Kreisparteitag 2010 des FDP-Kreisverbandes Duisburg ein.
 
Der Parteitag findet statt
am Sonntag, dem 7. Februar 2010
um 12.00 Uhr
im Restaurant der Rheinhausenhalle,
Beethovenstraße 20,
in 47226 Duisburg-Rheinhausen.
 
Tagesordnung
 
1.     Begrüßung und geschäftsordnungsmäßige Feststellungen
2.     Wahl einer Versammlungsleiterin / eines Versammlungsleiters
3.     Wahl einer Schriftführerin / eines Schriftführers (für den Kreisparteitag)
4a. Wahl einer Leiterin  / eines Leiters der Zählkommission
4b. Wahl von Stimmeinsammlern / Stimmeinsammlerinnen
5.      Geschäftsbericht und politischer Rechenschaftsbericht des Kreisvorstandes
6.      Bericht der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Duisburg
7.      Rechenschaftsbericht der Kreisschatzmeisterin
8.      Bericht des / der Rechnungsprüfer
9.      Aussprache über die Berichte
10.       Genehmigung der Rechenschaftsberichte
11.       Entlastung des Kreisvorstandes
12.       Wahl einer/eines Kreisvorsitzenden (schriftlich und geheim)
13.       Wahl zweier gleichberechtigter stellvertretender Kreisvorsitzender      
14.       Wahl einer Schatzmeisterin / eines Schatzmeisters (schriftlich und geheim)
15.       Wahl einer Schriftführerin / eines Schriftführers (schriftlich und geheim)
16.       Wahl von 2 Rechnungsprüferinnen / Rechnungsprüfern
17.       Wahl von 2 stellvertretenden Rechnungsprüferinnen / Rechnungsprüfern
18.       Wahl von 9 Delegierten zum Bezirksparteitag (schriftlich und geheim)
19.       Wahl von 9 stellvertretenden Delegierten zum Bezirksparteitag (schriftlich und geheim)
20.       Wahl von 5 Delegierten zum Landesparteitag
21.       Wahl von 5 stellvertretenden Delegierten zum Landesparteitag (schriftlich und geheim)
22.       Wahl eines Delegierten zum Landeshauptausschuss (schriftlich und geheim)
23.       Wahl eines stellv. Delegierten zum Landeshauptausschuss (schriftlich und geheim)
24.       Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zum Kreishauptausschuss
25.       Anträge
26.       Verschiedenes
27.       Schlusswort des Kreisvorsitzenden
 
 
Holger Ellerbrock, MdL
FDP-Kreisvorsitzender
 

Die Veranstaltung ist öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen.